Comar Chemie AG Muttenz

Comar Chemie AG Muttenz (Schweiz)

Das Unternehmen COMAR CHEMIE AG (CCAG) wurde am 04.05.2011 als 100%ige Tochtergesellschaft der Comar Chemicals (Pty) Ltd. gegründet und im Kanton Basel-Landschaft/Schweiz registriert. Seit Mai 2012 betreibt die CCAG am Produktionsstandort in Muttenz, Schweiz, eine hochautomatisierte Anlage für die Produktion von Neodymversatat, einem speziellen Katalysator zur Herstellung von Synthesekautschuken, der auf dem Seltenen Erde Metall Neodym basiert. Die Produktionsanlage in der Schweiz ist in der Lage, mehr als 1.000 Tonnen/Jahr Neodymversatat zu produzieren.

Die CCAG hat eigene Laboreinrichtungen für alle produktspezifischen Qualitätskontrollen. Mit der Integration des Standortes in den INFRAPARK BL ist die CCAG in der Lage, den Kunden zusätzlich zu den eigenen Qualitätskontrollen eine Vielzahl von zertifizierten analytischen Dienstleistungen anzubieten. Kundendienst und Produktionsvorgänge der CCAG sind durch das ISO 9001:2015 Qualitätsmanagementsystem und das ISO 14001:2015 Umweltmanagementsystem zertifiziert, um sicherzustellen, dass die Kunden Produkte von höchster Qualität und Umweltgerechter Herstellung für ihre technischen Anwendungen erhalten werden.